„Weihnachtsfreude in Cannstatt – dank Ihnen“ mit dem Johannes-Kepler-Gymnasium

Am 3. Advent 2015 sang der Mittel-Oberstufenchor des Johannes-Kepler-Gymnasiums Bad-Cannstatt unter der Leitung von Daniela Boettcher-Mayr im Gottesdienst in der Stadtkirche Bad-Cannstatt. Dort ging es um „Armut“ und dass manche Menschen dies aus Scham nicht zeigen. Vielen Menschen wurde in der Weihnachtszeit eine Freude bereitet durch die Aktion „Weihnachtsfreude in Cannstatt-dank Ihnen“. Über 500 Sachspenden und mehrere tausend Euro konnten so pro Jahr weiter gegeben werden. Deshalb haben die Evangelische Stadtkirchengemeinde, die Luthergemeinde und die Katholische Gemeinde St. Martin die Aktion auch im Jahr 2015 wieder durchgeführt. Die Aktion beginnt immer am 1. Advent.

Zum 1. Advent werden die Bäume geschmückt, diese stehen vor den Kirchen. Passanten können sich die Wunschzettel anschauen und überlegen ob und welchen Wunsch sie erfüllen wollen. Die Spenderinnen und Spender können die Gaben in die Kirche bringen und die Konfirmanden der Stadtkirche, sowie Jugendliche der INZEL verteilen sie dann noch vor dem 24. Dezember an die verschiedenen Einrichtungen, damit die Betroffenen an Heiligabend ihre Geschenke haben. Im Gottesdienst stellten dann auch die Vertreter der Einrichtungen ihre Arbeit vor. Der Chor sang als erstes Stück „Mary’s Boychild“. Mit viel Schwung und Elan wurde das Stück „Sing Jubilate Deo“ gegen Ende des Gottesdienstes vorgetragen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Autorin: Lena Brennenstuhl, Klasse 7a, Johannes-Kepler-Gymnasium

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Eine Antwort auf „Weihnachtsfreude in Cannstatt – dank Ihnen“ mit dem Johannes-Kepler-Gymnasium

  1. Mercedes sagt:

    Hammer Beitrag. Besten Dank fuer deinen wundervollen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.